Schwefelblüte

Einzelfuttermittel gemäss der Europäischen Futtermittelverordnung EU VO 68/013 - Katalog der Einzelfuttermittel 11.6.1
Schwefelbluete

Schwefelblüte, 100g

3,90 €
3,90 € pro 100 gr
Schwefelblüte, 100g

Schwefelblüte, 600g

7,70 €
1,28 € pro 100 gr
Schwefelblüte, 600g

Schwefelblüte, 1 kg

11,80 €
1,18 € pro 100 gr
Auf den Wunschzettel

Auf den Wunschzettel

Teilen per:

Beschreibung
  • Haut, Federn & Fell
  • Mauser
  • Hufe
 



Dosierungs- und Anwendungsempfehlung

Innerliche Anwendung bei Pferden

  • ein Gramm pro 100 Kilo Körpergewicht

bei einem 500 kg schweren Warmblüter reicht also eine Tagesgabe von 5 g über einen Zeitraum von 10 bis 14 Tagen, um den Wachstum neuer Haare zu unterstützen.

 

Wird die Schwefelblüte dauerhaft gegeben,

  • reicht die Menge von 0,5 g für Ponies und Kleinpferde und
  • 1 g für Warmblutpferde.

Wir empfehlen aber trotzdem, zwischendurch eine Pause von mindestens 14 Tagen bei der Schwefelblütenfütterung einzulegen oder die Schwefelblütengabe nach dem Erreichen des gewünschten Effekts abzusetzen, um sie erst bei Bedarf wieder zu füttern.

 

Innerliche Anwendung bei Hunden und Katzen

Bei

  • kleinen Hunden und Katzen ist eine Messerspitze (ca. 0,2 g),
  • bei größeren Hunden bis zu 0,5 g (1/4 Teelöffel)

des gelben Pulvers täglich über zwei bis drei Wochen ausreichend.

 

Äußerliche Anwendung bei Pferden, Hunden, Katzen, Kaninchen

Vielfach wird die Schwefelblüte aber auch bei Hunden, Katzen und Pferden äußerlich angewendet.

Hierfür mischt man zwei Teile Olivenöl mit einem Teil Schwefelblüte in einem sauberen Behältnis und rührt, bis eine homogene Mischung entstanden ist. Die Mischung sollte möglichst gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von einer Woche verbraucht werden, damit das Öl nicht ranzig wird. Bei zu warmer Lagerung trennt sich das Öl wieder vom Pulver.

Ideal ist es, wenn die betroffenen Stellen zwei- bis dreimal täglich mit dem Gemisch bestrichen werden. Allerdings sollte man die Behandlung noch zwei Tage nach dem eingetretenen gewünschten Effekt weiterführen.

 

Hinweis


Für die korrekte Anwendung, Dosierung und Fütterung kann Architequus keine Haftung übernehmen. Jeder Tierhalter ist für seine Tiere, jede Tierhalterin für ihre Tiere, selbst verantwortlich. Stets sollte der Tierarzt/Tierärztin oder Tierheilpraktiker/in Eures Vertrauens bei einer Ernährungsumstellung zu Rate gezogen werden, denn jedes Tier verhält sich anders und reagiert möglicherweise unterschiedlich auf bestimmte Inhaltstoffe.

 

Zusammensetzung

Ingredienzien:

Analytische Bestandteile:

99,95% Schwefel

Bewertungen

0 Bewertung(en)

Wie gefällt Ihnen dieses Produkt?

Bewertung

(optional)

  • (wird nicht veröffentlicht)