SarkoDex Kräutermischung für Pferde

Ergänzungsfuttermittel

Handgefertigt aus 15 hochwertigen Ingredienzien, bestehend aus:

Kräuter

Öle

Mineralien & Zusatzstoffe

.

Handgefertigt aus 15 hochwertigen Ingredienzien, bestehend aus:

Kräuter

Kräuter

Öle

Öle

Mineralien & Zusatzstoffe

Mineralien & Zusatzstoffe

SarkoidEx Kräutermischung für Pferde

SarkoDex Kräutermischung für Pferde, 1kg

27,90 €
27,90 € pro 1 kg
SarkoDex Kräutermischung für Pferde, 1kg

SarkoDex Kräutermischung für Pferde, 2kg

49,90 €
24,95 € pro 1 kg
SarkoDex Kräutermischung für Pferde, 2kg

SarkoDex Kräutermischung für Pferde, 3kg

66,90 €
33,45 € pro 1 kg
Auf den Wunschzettel

Auf den Wunschzettel

Teilen per:

Beschreibung

Zur Erklärung betreffend der Informationen, die wir in unserem Kräuterportal für Euch zusammengestellt haben: Laut Deutschem Futtermittelgesetz sind Kräuter und Kräutermischungen keine Arzneimittel, sondern Futtermittel. Deshalb ist es uns laut Gesetz nicht erlaubt, gesundheitsbezogene Angaben zu Nahrungsergänzungen zu machen.

 


Dosierungs- und Anwendungsempfehlung

Dosierung


  • Ponys                      unter 300 kg Körpergewicht                   30 g täglich
  • Kleinpferde             300 kg bis 450 kg Körpergewicht         40 g täglich
  • Großpferde             ab 450 kg                                                 50 g täglich

 

 

Hinweis


Für die korrekte Anwendung, Dosierung und Fütterung kann Architequus keine Haftung übernehmen. Jeder Tierhalter ist für seine Tiere, jede Tierhalterin für ihre Tiere, selbst verantwortlich. Stets sollte der Tierarzt/Tierärztin oder Tierheilpraktiker/in Eures Vertrauens bei einer Ernährungsumstellung zu Rate gezogen werden, denn jedes Tier verhält sich anders und reagiert möglicherweise unterschiedlich auf bestimmte Inhaltstoffe.

 

 

Zusammensetzung

Ingredienzien:

Zistrose, Tragantwurzel, Brennnessel, Olivenblätter, Kapuzinerkresse, Schwarzkümmelsamen, Knoblauch, Gerstengras, Weizengras, Blutwurz, Katzenkralle, Chlorella, Spirulina-Algen, Propolis, Schwarzkümmelöl

Bewertungen

5 Bewertung(en)

Wie gefällt Ihnen dieses Produkt?

Bewertung

(optional)

  • (wird nicht veröffentlicht)

Unbedingt nutzen, am besten um weitere Beratung bitten
von Andrea Volk am 07.10.2019
Ein Top Produkt, jenseits der Pharma Lobby. Mein Pferd leidet seit Jahren an Sarkoiden, wir haben den klassischen Werdegang von XXTerra bis OPs, Homöopathie, Propolis und Aloe Vera etc. durch, es sah aus, als müssten wir ihn einschläfern (Bild nach der letzten OP, rezidiv). Die Kräutermischung Sarkoid Ex vereint die Wirkstoffe, die im Körper die Immunabwehr gegen diese verrückt gewordenen Zellen stärkt. Es gibt auch weitere Hilfe, informiert Euch bei Sabine und Michael. Bei meinem Pferd sind die Sarkoide vertrocknet und auch im Oberschenkelinnenbereich stark zurückgegangen, es bildet sich rosa Haut. Dem Pferd geht es gut. Es ist ganz wichtig parallel immer viel zu füttern, das Pferd darf keinen Hungerstress und keinen Mangel haben (schlechtes Heu, Vitamine etc.) Dazu wenig Stress, keine Turnier usw. in der Zeit. Insgesamt gilt, je aggressiver man gegen den Tumor vorgeht, umso aggressiver schlägt er zurück. Die Kräutermischung von Sabine tun nicht weh und machen es dem Tumor einfach nur unangenehm. Keine Schmerzen beim Pferd! Kein Stress für den Reiter. Das ist das Beste, was ich seit Jahren ausprobiert habe. Andrea
Außergewöhnlich hilfreiches Produkt
von Isabel Meissner am 26.05.2019
Unser Pony-Wallach hat seit langer Zeit unter der Haut liegende Sarkoide, leider auch recht große in der Sattellage. Dank Sarkoidex nehmen sie jetzt aber ab, die kleinen verschwinden nach der zweiten Kur inzwischen nach und nach ganz, die großen werden schon kleiner und wir sind guter Dinge, dass der kleine Kerl bald wieder mit Sattel geritten werden kann. Früher sagte man uns, dass man gerade gegen unter der Haut liegende Sarkoide eigentlich nix machen kann. Nach ausgiebiger Beratung durch Frau Bröckel gebe ich jetzt Sarkoidex in Verbindung mit Hanfsamen und es wirkt! Vielen Dank für die kompetente und ausführliche Beratung auch bei den Problemen unserer anderen Tiere. Bin sehr dankbar, die Kräuterbiene gefunden zu haben.
Tolles Produkt, was wirkt!
von Nicole am 18.05.2019
Mein Pferd leidet seit einiger Zeit an einem faustgroßen Sarkoid am Sprunggelenk, wir haben schon einige OP's, sowie diverse Behandlungsmethoden hinter uns, nun behandeln wir seit einigen Monaten mit CompX was sehr gut anschlägt, aber seit wir nun auch von Innen mit dieser Kräutermischung behandeln, wird das ES immer kleiner und mein Pferd hat sogar kein Kotwasser mehr. Vielen Dank Kräuterbine das du dir immer so viel Mühe gibst, ich freue mich immer über die kleinen Geschenke in meinem Paket!
Wirkung von Sarkoidex einfach kaum zu glauben
von Ivette Schmieder am 25.02.2019
Meine Stute, 5-jährig, entwickelte am Bauch, in Höhe der Gurtlage ein Sarkoid, in einer Größe eines 20 Cent Geldstückes. Nach langen Recherchen im Internet gelangte ich auf diese Seite und war von Anfang an sehr angetan von den Kräutermischungen, die zur gesamtheitlichen Behandlung, in dem Fall einem schwachen Immunsystem angeboten werden. Ich behandle unsere Stute seit 5 Wochen täglich einmal mit der Sarkoid-Kräutermischung in Kombination mit der Sarkoidex-Salbe und Hanfsamen (mit Schale). Es zeigten sich innerhalb dieser kurzen Zeit erstaunliche Verbesserungen, wie das den Bildern entnommen werden kann. Schon in den ersten Tagen der Behandlung konnte man feststellen, dass das Sarkoid nicht mehr nässt und blutet. Nun, nach reichlich fünf Wochen, ist es fast verschwunden und unsere Stute kann sicher bald wieder geritten werden. Fragen wurden mir durch Frau Bröckel sehr ausführlich und zügig per E-Mail beantwortet. Ich werde auch in Zukunft diese Kräutermischung als Kur, zur Stabilisierung des Immunsystems und Vorbeugung weiterer Sarkoide bei ihr bestellen. Ich kann die Kräutermischung wirklich jedem empfehlen, der sein Pferd auf natürliche Weise behandeln möchte, vor allem, weil der Erfolg viel schneller eingetreten ist, als gedacht. P.S. Das Futter mische ich unter ganz normales Kräutermüsli bzw. Früchtemüsli und wird durch unsere Liebe sehr gern gefressen. Weiter so!!! Ganz toll!!!
Die Reaktion an Gloa's Auge ist enorm
von Tina am 19.10.2017
Hallo Frau Bröckel, 

am 10.9.17 hab ich mit ihrer Kräuterkur gestartet. Die Reaktion an Gloa's Auge ist enorm. Zusätzlich bekommt sie seit Ende August Hanfsamen - auch von Ihnen.

Viele Grüsse. 
Tina

1. Foto Ende Juli 17
2. Foto Anfang Oktober 17